Arbeitsmaterial für Hauskreise und Selbststudium
Vorträge & Materialien zum Download


Sie möchten
Jesus Christus
kennen lernen?

Wir helfen Ihnen
gerne weiter.

Infos zu unseren
Terminen schicken
wie gerne kostenlos
und regelmäßig zu:
Newsletter bestellen.

Hier befinden Sie sich: Angebote > Gemeinde > Glaubensland > 

Glaubensland - Die Welt aus den Fugen - April '16

           

Die Welt aus den Fugen
               – Was bringt die Zukunft und was gibt uns Halt?

 

Sie reisen gerne? Auch in unsicheren Zeiten? Sie haben ihre Koffer vielleicht schon gepackt? Aber wie ist das – sie haben ausser Kleidung und vielen Kleinigkeiten auch Dinge im Gepäck, die die Reise sehr beschwerlich machen? Wie wäre es, wenn ihr neues Reiseziel „Glaubensland“ heisst? Dazu können wir uns am 22.April um 19.00 Uhr in der evangelisch freikirchlichen Gemeinde Wölmersen, Hauptstrasse 29, treffen.

Frank Pacek wird an diesem Abend ein sehr aktuelles Thema aufgreifen:

 

                             Die Welt aus den Fugen

                             Was bringt die Zukunft und was gibt uns Halt?

 

Frank Pacek ist Dozent am Theologischen Seminar Rheinland und war einige Jahre als Ingenieur in der astronomischen Forschung tätig.

Ausserdem wird sie Meline Pacek und Band mit ihrer wunderbaren Musik verwöhnen. Sie hat Musik und Theologie studiert, zudem hat sie Musicalerfahrung und mittlerweile bereits ihre dritte CD herausgebracht. Gemeinsam mit ihrem Mann Frank arbeitet sie für das Missionswerk Neues Leben als Musikevangelistin.

Und was wäre eine Reise ohne gutes Essen? Es gibt ein leckeres italienisches Buffet von Dolce Angolo aus Altenkirchen und als krönenden Abschluss warten Eis-Köstlichkeiten auf sie.

Wir würden uns freuen wenn wir Sie/Euch bei uns begrüßen dürfen.

 

Glaubensland - ZWEIFEL ERWÜNSCHT - Okt. '15

- Zum Vergrößern bitte anklicken -

           

ZWEIFEL ERWÜNSCHT
               – Warum GLAUBEN und DENKEN keine Gegensätze sind

Zweifel ist laut Wikipedia ein Zustand der Unentschlossenheit zwischen mehreren möglichen Annahmen, da entgegengesetzte oder unzureichende Gründe zu keinem sicheren Urteil oder einer Entscheidung führen können

Es tut uns Menschen gut, alles mögliche kritisch zu hinterfragen - zu zweifeln. Daran wachsen wir in unserem Wissen, in unseren Entscheidungen aber auch in dem was wir glauben. Gerade wenn es um so existenziell wichtige Dinge wie unseren Glauben geht, sollten wir die Fakten erst einmal überprüfen, bevor wir dafür oder dagegen sind. Glaube kann uns in guten Zeiten Kraft verleihen und in schweren Zeiten hindurchtragen. Andere Menschen denken Sie bräuchten keinen Gott, keinen Glauben. Wer sich darauf einlässt, merkt vielleicht, dass sich Glaube und Denken vereinbaren lassen.

An einem Abend mit leckerem Buffet wird uns Markus Pfeil mit in dieses Thema hineinnehmen. Er wird einige hilfreiche Beispiele mitbringen, um uns den Glauben an Jesus Christus nahezubringen. 

Dennis Maaßen untermalt den Abend mit Musik. Er sagt von sich: „Ich sehe meine Aufgabe darin, den Menschen klarzumachen, das Gott nicht nur in großen Wundern, großen Ereignissen in großen Hallen und Kirchen steckt, sondern das er auch im Alltag zu finden ist. Ich möchte den Menschen, die meine Musik hören, zeigen, dass sie geliebt sind. Geliebt von jemandem, der die Liebe in Person ist."

Wir freuen uns, Sie/Euch an diesem Abend begrüßen zu dürfen.